Start
 Neues
 Verein
 Aktivitäten
 Projekte
   Osterland
   Kleinforst
   Stalag
   Ansichten
   Bekrönung
 Literatur
 Presse
 Shop
 Impressum
 Links



200 Jahre Kleinforst

Im Jahre 1803 wurden "An der Aue" die ersten Häuser gebaut. Seitdem hat sich Kleinforst zu einem attraktiven Ortsteil von Oschatz entwickelt. Grund genug, in 2003 das 200jährige Jubiläum von Kleinforst zu feiern. Oschatzer Heimatfreunde hatten sich unter Federführung von Hermann Schöne zusammengefunden, um das Jubiläum vorzubereiten und die Geschichte des Ortes zu erforschen. Mittlerweile kann die Enstehung jedes Hauses in Kleinforst nachvollzogen werden.


Heimatfreunde treffen sich in der Gaststätte "Goldene Höhe", um die 200-Jahr-Feier von Kleinforst vorzubereiten.

Foto: Vision D.H.