Start
 Neues
 Verein
 Aktivitäten
 Projekte
 Literatur
   Zuckerfabrik
   Schule
   Pappenheim
   Osch. Bande
   Stadtpark
   Krankenhaus
   Rundblick
   Rechenbuch
 Presse
 Shop
 Impressum
 Links



1 2 3 4

Der Rundblick –
Aus Kultur und Heimat der Kreise Wurzen – Oschatz – Grimma

Von 1954 bis 1999 erscheinen 45 Jahrgänge:

1954 – ab 01.09 als Wurzener Halbmonatszeitschrift für Kultur und Heimat
1956 – als Monatsschrift für die Kreise Wurzen und Oschatz
1957 bis 1969 – als Monatsschrift für die Kreise Wurzen - Oschatz - Grimma
1970/1971 – 6mal jährlich im A4-Format
1972 – als Rundblick-Jahrbuch 1973
1973 – als Rundblick-Jahrbuch 1974
1974 bis 1990 – 2mal jährlich im A4-Format
1991/1992 – 2mal monatlich als Beilage im Wurzener Tageblatt für Wurzen/Grimma
1993 bis 1998 – 1mal jährlich als Rundblick-Jahrbuch für den Muldentalkreis
1956 bis 1969 (11 Folgen außer 1958 und 1961) Heimatkalender für 3 Kreise

WEITERE RUNDBLICK-VERÖFFENTLICHUNGEN

Heimatkundliches Lexikon. 1971. A4
Zwischen Collm und Mulde. 1960. Ein Wanderkatalog
Heimatkunde und Namensforschung. 1961. über Orts- und Flurnamen
Unsere Heimat. 1969 bis 1972. Materialien für Heimatkunde
1000 Jahre Wurzen. 1961. Eine Festschrift
Magnus Gottfried Lichtwer. 1982 Der Wurzener Fabeldichter
Hohburg. 1986. Festschrift
Oschatz. 1988. Festschrift
Colditzer Geschichten. 1990. Festschrift
Rundblick-Information. Wanderhefte von 1970 bis 1987: 1 - Wermsdorf, 2 - Colditz und Bad Lausick, 3 - Dahlener Heide, 4 - Wurzen, 5 - Oschatz, 6 - Grimma, 7 - Machern, 8 - Thümmlitzwalde, 9 - Naundorf-Brandis, 10 - Mügeln, 11 - Nerchau-Trebsen

Im SAX-VERLAG sind erschienen:

Mein Muldentalkreis. Eine Heimatkunde für Kinder. 1996
Rundblick-Lesebuch. Heimatgeschichte, Brauchtum, Sagen. 1999
Von Dorf zu Dorf. Band 1: Östlich der Mulde. 2002
Von Dorf zu Dorf. Band 2: Westlich der Mulde. 2004

Herausgeber und Redakteur:
Manfred Müller, Am Lossatal, 04808 Hohburg

 

INHALTSVERZEICHNIS

Das Inhaltsverzeichnis beinhaltet die 45 Rundblick-Jahrgänge (1954 - 1999) und die 11 Heimatkalende (1956 - 1969), angegeben mit HK. Die Zahlenkombinationen (z.B. 54/122) gibt den Jahrgang an die Seite an. Die Numerierung erfolgte durchgehend für ein ganzes Jahr, außer bei den  Jahrgängen 1970/71. Deshalb wurde hier noch die Heft-Nr. angegeben, z,B. 70-4/33. Die Abkürzung i.F. verweist darauf, dass der Beitrag in Fortsetzung veröffentlicht wurde. Der Vermerk "Dorf" bezeichnet einen ausführlichen Text mit mehreren Themen zum jeweiligen Ort.

Das Inhaltsverzeichnis enthält nur die wichtigsten Beiträge, also nicht kleine Notizen, Leserbriefe, Bildnachrichten usw. Ein ausführliches Inhaltsverzeichnis befindet sich in jedem gebundenen Jahresband. Das Inhaltsverzeichnis gliedert sich nach den drei Kreisen, Orten und Sachgebieten. Beiträge, die von allgemeiner Bedeutung sind oder ein Thema über ein Kreisgebiet hinaus behandeln, sind unter der Rubrik REGION aufgelistet.

Die Rundblick-Publikationen sind vergriffen. Sie können jedoch in folgenden Einrichtugen eingesehen werden:
Museum Wurzen, Domgasse 2,
Museum Grimma, Paul-Gerhard-Straße 43,
Museum Colditz, Tiergartenstraße 1.

 

Region der Kreise Wurzen – Oschatz – Grimma

GESCHICHTE

Altertum
Archäologische Spuren an der Mulde 98/144; Armringe der Eisenzeit 80/138; Bronzezeit (Bestattungen) 84/100; Gesichtsmasken HK 69/85; Halsringe 79/38; Sonnenmühlwall Oelschütz 89/84; Bodendenkmale HK 60/48

Mittelalter
Burgen und Flussübergänge an der Mulde 12 Jh. 99/28; Ibrahim Ibn Jakub 973 81/37; Steinkreuze 56/759, 57/78, 71-4/19; Wüstungen 65/325; Wie unsere Städte entstanden: Voraussetzungen 76/44, Brandis79/31, 90/90, Colditz 82/136, Dahlen 78/21, Grimma 77/59, Mügeln 84/32, Mutzschen 81/44, Naunhof 82/72, Oschatz, 77/138, Trebsen 78/139, Wurzen 76/168, 87/56. Die Stadwappen 80/32

Neuzeit
1500-1900
Gärtner (Standesbezeichnung) 65/122; Heiraten im 18. Jh. 63/650; Landadel um 1600 55/355; Manufakturen 18. Jh. 89/16; Mühleninspektion 1682 91/183; Reformation 67/217; Justizamt wird Amtsgericht 1879 90/23; Sächs. Siegel 81/196; Strafrecht 16 Jh. 63/405; Wettiner 89/9

1900-1945
Arbeiter um 1900 HK 66/28; Gewerkschaften nach 1918 58/530; Heimarbeit 78/117; Notgeld 82/164; Zeitungen HK 67/61

Zweiter Weltkrieg
Bombenkrieg 1944 92/82, 149: Flüchtlinge 82/167, 54/111 (Versorgung), 85/7 (Auffanglager Wurzen; Kriegsende 60/248, 66/7 (Torgau, 91/57 (Wurzen), 75/13 i.F. 95/41, 70-2/12 (Canitz), 85/9 (Höfgen, Böhlitz); Erinnerungen an 1945 94/126, Zusammentreffen amerik. und russ. Truppen 85/4, 94/48

1945-2000
Arbeiteraufstand 1953 92/146; Bodenreform 75/116; Lebensmittelkarten 66/217; Soziale Strukturen 20 Jh. 66/475 i.F., Volksentscheid 76/9; Wendezeit 92/218, 230, 244

Namenskunde
ABC der Flurnamen 92/23 i.F.; Galgenberg 97/150; Gaststättennamen 99/138; Highlights der Sprache 96/118; Knebberzschen 92/23; Namenbildung 65/12; Spottnamen 60/88; Schlitterfaß 89/39; Tatjana (Vornamen) 71-5/16; Tod (Flurname) 98/116

Brauchtum/Volkskunde
Ährenlesen und Kartoffelstoppeln 85/122; 1. April 58/238; Badesitten 77/171; Dreschen HK 69/118; Ernte 58/375, Fasching 61/87; Federnschließen 95/150; Gemeindeeisen 62/491; Hahn 97/168; Heidelbeerenpflücken 77/144; Himmelfahrt 61/222; Hochzeit HK 64/74, 96/36; Kaffeesachsen 75/125; Kinderspiele 60/245, 81/82; Kinderwiegen 78/168; 1. Mai 58/211, 64/204, 77/10; Neujahr 59/1, 63/7, Osterwasser 55/131, 60/175; Patenbriefe 92/12; Pfingsten 55/211; Poesiealbum 96/115; Reitschule HK 67/49; Sachsen (die) 81/184; Schäfer 75/145; Schulanfang 98/48; Silvester 87/127; Tanzstunde HK 66/115; Wetterregeln 92/174, Weihnachten 56/735, 58/559, 564, 62/575, 609, 64/555, 67/575, 583, 68/597, 69/576; Winter 57/84, 59/606, 69/13; Trachten 58/63.
 

KULTUR

Denkmalpflege/ Bauwerke
Mit offenen Augen durch die Dörfer: Siedlungsformen 62/77, Bauernhof 62/139, 192, Fachwerke 62/348, 455, Schmuckgiebel 62/606, Scheune 63/79, Backofen 63/219, Taubenhaus 63/267, Hoftor 63/369 - Bauernhöfe i.F.; Dachziegel 57/393; Dorfgestaltung 70-2/9, Friedhöfe 65/53; Kriegerdenkmale 98/86; Lehmwände 71-5/39; Postmeilensäulen 78/46, HK 59/26; Schlösser 56/680, HK 59/101, 74/182, 75/77, 78/31; Spittel 92/254; Taubenhäuser 59/225, 84/66, Wetterfahnen HK 66/49, HK 67/56, 79/72, 90/152; Technische Denkmale JB 74/61, 77/13.

Schule
Allgemein 56/479, 58/419, 59/54, 526, 60/374, 59/170 (UTP), 67/3 (Schulillustrierte); Hilfsschule 59/217, 61/422; Musikschule 59/105, 60/438; Volkshochschule 61/61

Museen
Museumsbesuche (thematisch): HK 65/90 (Uhren), HK 67/37 (Waffen), HK 68/97 (Bestecke), HK 69/101 (Leuchten), 70/80 JB 73/8 (Musikinstrumente)
Rundblick-Runden in Museen und Einrichtungen: Boutique in Altenbach JB 73/46; Feuerwehrkabinett Grethen 87/4; Museum Großzschepa (Getreideernte) 95/33; Göschenhaus Hohnstädt 66/610; Kaffeehaus Wermsdorf 62/108; Lieder und Bilder in Mutzschen 96/56; Museum Mügeln 88/8; Ostwald-Gedenkstätte 86/13; Pfarrgarten Polenz 90/72; Wassermühle Höfgen 97/56; Windmühle Kühnitzsch 92/242; Stadtarchiv Grimma und Druckerei 80/6

Kulturpolitik/Kulturgeschehen
Die "Rundblick"-Geschichte 99/8; Kulturbund 55/271; 296, 56/335, 60/319, 78/104, 80/9; Landfilm 55/104; Bilderverkauf 61/159; Brigadetagebücher 62/223; Diskothek 78/38, 97/66; Herzklopfen kostenlos 67/110; Jugend und Freizeit 99/186; Junge Talente 56/187, 599, 60/215, 275
 

NATUR

Kulturlandschaft 97/38; Eiszeitliche Spuren 66/536; Geologie der Kreise Wurzen-Oschatz-Grimma 77/47, 148; Geologische Streifzüge 99/100

Landschaften/Wälder
Colditzer Forst: Geschichte 88/3; Birkensaftgewinnung 80/119;
Dahlener Heide
: Fahrten HK 60/125, HK 66/95, JB 74/79; Feuerschutz HK 64/49; Gaststätten 68/264; Harzgewinnung HK 62/108; Jagd 1763 56/73, 60/453; Rotwild 75/141.
Deditzhöhe:
90/83, 99/108. Döbener Wald: HK 59/77, 89/124.
Hohburger Berge:
59/283; Kartierung 74/43; Wallanlagen HK 64/92; Wind- und Gletscheschliffe 74/173.
Liebschützer Höhe: 74/21
Muldenaue: 59/193, 78/150; Winterwanderung 97/88
Oschatzer Collm: 56/17, 69/120: Rundblick 68/337, 403; Frühlingswanderung 83/103, Wüstes Schloss Hayn 66/110; Burwälle 59/119, Funkturm 64/23; Wetter 64/63; Rodeln 65/523.
Oschatzer Land: 60/236, 79/162, 80/58
Planitzwald: 83/32, 94/96
Thümmlitz: 58/522, 76/147,: Bodenfunde 84/51; Scheitmacher 78/149
Tresenwald: 91/65
Wermsdorfer Wald: 59/76, 60/134, 82/194; Bienenzucht 76/134; Elch 76/69; Irmrich bei Luppa HK 70/73; Jagd 84/42; Teichwirtschaft HK 59/113; Wanderungen 80/36, 86/76; Walbau HK 60/59.

Wanderfahrten
3 Kreise (Fußw.) HK 63/34; 3 Kreise (Rad) 71-1/32 i.F.; 3 Kreise (Tandem) 88/82; Ballonfahrt (Röcknitz 91/92, (Wurzen-Kühren) 96/82; Faltboot (Mulde Leisnig-Wurzen) 59/365, Floß (Mulde Tanndorf-Höfgen) 76/104; Flugzeug (Leipzig-Hohburg) HK 60/36; Moped (Autobahn-Neubau) 71-5/12; Oldie-Omnibus (3 Kreise) 99/20; Paddelboot (Döllnitz 82/104, 83/76; Pferdeschlitten (um Göttwitz) HK 68/55; Planwagen (3 Kreise 79/110; Polymobil (um Wurzen) 60/420; Postkutschen (Hohenwussen-Wurzen) 84/72; PS-Veteranen (Grimma-Deuben) 81/104; PS-Veteranen (um Grimma) 92/212

Wanderungen zu Fuß/per Rad
Bennewitz - Altenbach 98/131; Rund um Brandis 96/132; Dörfer im Süden 96/104; Fürstentümer 95/52; Grimma-Höfgen 96/74; Hohenwussen - Ablaß 89/80; Holz- und Kranichteiche 91/113; S-Weg Falkenhain - Röcknitz 90/10; Trebsen - Umgebung (Mittelpunkt Muldentalkreis) 98/40; Weichbild Wurzen 95/74; Windmühlenberg - Lindberg 92/46

Gewässer
Dorfteiche 91/161, 82/26; Fischteiche 91/1; Wasserläufe im Kreis Oschatz HK 68/111, Flüsse und Bäche 88/32 – Auenbach 84/28; Dammühlenteich 59/335; Dahle 80/105, 81/4, 80/105, Döllnitz HK 60/89, 82/104, 83/4 (Quellgebiet): Döllnitzsee 82/71; Faule Parthe 84/6; Göttwitzsee 76/32; Landgraben 85/34; Lossa 59/323, 63/487, HK 63/93, 86/121 (Biberdämme); Mühlbach 98/76; Mulde 61/139, 66/419, 89/46 (Geologie), 63/583 (Wassermühlen), 67/20, 143 (Wassereichen), 68/446 (Pegel), HK 63/65 (Nutzung), HK 65/41 (Botanik), 75/84 und 89/122 (Hochwasser), 90/114 (Wasserqualität, 82/144 (Furte und Fähren), HK 79/38 (alte Flußbette), HK 64/33 (Hochwasserschutz).
Wanderung entlang der Mulde: Quelle-Mündung 63/507, 559; Wurzen-Kollau JB 74/7; Wurzen-Trebsen 74/104; Trebsen-Grimma 75/105; Wechselburg-Sermuth 77/104; Wurzen-Oelschütz 91/21; Podelwitz-Kloster Buch 90/78. – Mutzschener Wasser 87/72; Parthe 97/152 (Quellgebiet), 79/8, 90/116; Rohrbacher Teiche 82/178; Schanzenbachtal 86/38 Tannickenbach 87/38; Teichmühlbach 82/20

Naturschutz/Landeskultur
Bäume im Feld 76/158: Bäume 94/9 i.F.; artenreicher Wald 96/98; Benjeshecken 98/70; Bergbauschutzgebiete 76/175; Biotopkartierung 94/30; Flüsse und Bäche 88/32; Landschaftstag 77/61, 82/60; Meliration 90/40; Naturschutz im Wurzener Land HK 56/87, 87/103; Parkanlagen HK 66/109; Steinhaufen 91/103; Storch HK 64/52; HK 65/35, Erhaltung der Tierwelt 96/6; Trinkwasserschutzzonen 92/74; Wassee ist Leben 85/112, 98/4; Windschutzhecken HK 62/87.
 

WIRTSCHAFT

"Rundblick"-Runden in Betrieben: Bäckerei Wolf Ammelshain 95/124; Binnenfischerei Wermsdorf 83/18; Brauerei Dahlen 85/30; Druck- und Spezialpapiere Golzern 83/81; Fleischehandwerk Grimma 88/76; Hausschuhfabrik Oschatz 86/94; Imker Wermsdorf 88/13; Jagdhütte Wermsdorf 75/2; Molkerei Dahlen 78/4; Sachsenpelz Naunhof und VEB Elegant Beucha 87/82; Spezialleuchtenbau ("Bronze") Wurzen 84/4; Bertriebe auf der Leipziger Messe 57/179, 65/143; Betriebe als Hochzeitsausstatter HK 64/109.
Altbergbau 60/552; Braunkohle 58/169, 67/15, 55, 270; Gewerbegebiete 98/54; Kaolin 60/552; Wasser und Abwasser 75/8; Wasser aus der Elbaue 77/192, Wassermühlen HK 63/116; Windkraftanlagen 97/140; Windmühlen HK 62/113; Ziegeleien 80/122.

Landwirtschaft
überblick 59/533; Bodenreform 60/468; Bodenuntersuchung HK 57/82; Imkerei HK 64/119; Kaninchenzucht und Verarbeitung 75/176; Kartoffelanbau HK 57/91. 89/92; Kleingärten HK 67/81; LPG-Gründung 82/154; Obstanbau an Straßen 55/391; Obstanbau um 1800 55/408; Pflanzenschutz 67/386.

Eisenbahn
Saxonia 89/128; Bahngebäude 90/52; Brücken und Durchlässe 89/34; Eisenbahnstrecken (Übersicht) 90/139; Eisenbahn 1839 63/639; Leipzig-Dresden (Projekt) 79/189;
Bahnstrecken: Beucha - Trebsen 76/172, 62/337, 86/118, 99/126; Borsdorf - Grimma 62/127, 66/212; Großbothen - Borna 83/119; "Muldenthalbahn" 75/165, 93/53; Wurzen - Grimma 62/284; Grimma - Rochlitz 51/235; Neichen - Wermsdorf 57/307, 67/481, 88/21; Mügeln - Oschatz 73/36, 82/44, 85/85; Mügeln - Döbeln 63/153, 65/77, 84/116; Oschatz - Strehla 61/129, 69/421; Wurzen - Eilenburg 58/475, 61/441, 79/26; Wurzen - Leipzig 61/25, 75/120 (S-Bahn); Wurzen - Riesa 61/563; Wurzen Golzern 63/315, 69/3125.

Straße
Verkehrswege im Wurzener Land HK 57/57, 54/24, 93/103; Chaussehäuser 66/344; F6 und andere Straßen 80/18; Hohe Straße 60/43; Mittelalterliche Handelsstraßen 97/164; Salzstraßen 96/129.

GESELLSCHAFT

Arbeit am Silvestertag 59/4; Bevölkerung 57/419, 58/145, 68/188, 65/419: Lebensbaum 56/566; Brautleute 71-4/7; Frauenfußball 75/158; Von Gaststätte zu Gaststätte 60/388, 442, 61/7, 74/11; Von Keller zu Keller 64/26; Von Küche zu Küche 66/29; Von Turm zu Turm 62/5; Verkehrspolizei 62/315; Kriminalität 57/107; Warteräume 86/11, 87/128.

1 2 3 4